Die Fotografin

Schon lange vor der Digitalfotografie habe ich mit einer Spiegelreflexkamera fotografiert, die Filme selber entwickelt und die Abzüge in der Dunkelkammer bearbeitet. Danach folgte eine lange Pause, in der ich nur noch Urlaubsfotos gemacht und mich als Model vor der Kamera bewegt habe. Durch das „modeln“ wurde nach und nach meine Lust am Fotografieren wieder geweckt und viele neue Fotoideen „geboren“.

Nicht nur die „Outdoor-“ sondern besonders die vielfältigen Möglichkeiten der Studiofotografie interessieren mich. In unserem „etwas anderen“ Fotostudio im Westerwald sind schon einige kreative Projekte mit sehr netten Menschen verwirklicht worden.

Ich mache keine „Beauty- Fotos“ , sondern versuche, den Charakter der Menschen darzustellen und Emotionen einzufangen. Mein besonderes Interesse liegt bei inszenierten Aufnahmen mit männlichen Modellen.
Fotografische Bereiche: Portrait, Akt, Fetisch.